zurück zu...
zurück zu...

Aktuelles


Aktuelle Hinweise zum Umgang mit Corona

Unsere Schule beteiligt sich am Pilotprojekt Fiebermessen an Schulen.

Dazu wird mit Einverständnis der Eltern  morgens vor Unterrichtsbeginn mit einem kontaktlosen Infrarot Thermometer durch die Lehrkräfte der Lerngruppe die Temperatur der Kinder gemessen.

Eltern der Kinder mit einer Temperatur ab 38,0 Grad Celsius werden telefonisch benachrichtigt. Diese Kinder werden bis zur Abholung separat beaufsichtigt.


Das Betreten des Sekretariats darf nur mit MNB erfolgen!

 

Schulfremde Personen haben sich im Sekretariat schriftlich an- und abzumelden, um eventuelle Infektionsketten für das Gesundheitsamt nachvollziehbar zu machen.


Formular Gesundheitsbestätigung und datenschutzrechtliche Hinweise-       Stand 16.09.2020

Download
Anlage 2 - Informationsblatt zum Datensc
Adobe Acrobat Dokument 28.6 KB
Download
Anlage 1 - Formular zur Gesundheitsbestä
Adobe Acrobat Dokument 18.2 KB


Mit welchen Symptomen darf ich mein Kind nicht mehr zur Schule?

Handlungsempfehlung des Landesgesundheitsamtes

 

Bleiben Sie gesund!

Wir sind Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst


Mit einem Klick aufs Bild vergrößern

Mittagsversorgung

Die Essengeldkassierung und der Kauf von Marken für Schulmilch erfolgt für alle Kinder bei der Schulsekretärin.

(Essengeld pro Tag 3,00 € bzw. 0,00 € für bezuschusste Kinder)

donnerstags von 07.00 – 12.00 Uhr und freitags von 07.00 – 10.00 Uhr jeweils für die darauf folgende Woche.

Am Montag ist die Kassierung nur im Krankheitsfall möglich.

Abmeldungen (bei Krankheit) müssen bis 08.00 Uhr für den jeweiligen Tag bei der Sekretärin erfolgen. Die Rückerstattung des Geldes ist nur gegen Abgabe der Essenmarke möglich.

 

Marken für Schulmilch (1 Milch - 0,40 €) können täglich von 7.00 bis 8.00 Uhr im Sekretariat gekauft werden.