zurück zu...
zurück zu...

Berufswahlpass

Wir unterstützen unsere Schüler bei der Berufswahl durch die Nutzung der Materialien des Berufswahlpasses. Mit Beginn der Klassenstufe 7 arbeiten unsere Schüler fächerübergreifend mit den Materialien des Ordners, auf den während der Berufsberatung meist zurückgegriffen wird. 

Berufsberatung

Am Ende der 8.Klasse können die Eltern einer Berufsberatung zustimmen, indem sie einen entsprechenden Antrag stellen. Die Schule leistet eine Zuarbeit zur Einschätzung des Schülers.

Anfang der 9.Klasse erhalten die Schüler dann Einladungen zu individuellen Beratungsgesprächen.

Außerdem kommen die verantwortlichen Berufsberater zur Beratung der 9./10. Klasse in die Schule.

 

Die für uns zuständige Berufsberaterin ist Frau Rekow-Juhl.


"Der Berufswahlpass unterstützt junge Menschen, sich bei der Wahl eines Berufes zu orientieren und begleitet diesen Prozess.

Der Berufswahlpass hilft Schülerinnen und Schülern bei der beruflichen Orientierung.
Der Berufswahlpass ermöglicht es Eltern, Lehrkräften, der Berufsberatung und Betrieben die Jugendlichen auf ihrem Berufsfindungsweg zu unterstützen.
Der Berufswahlpass stellt die Angebote zur Berufsorientierung vor.
Der Berufswahlpass hilft, das persönliche Stärkenprofil zu ermitteln.
Der Berufswahlpass ist geeignet, den Weg zur Berufswahl zu dokumentieren.
Der Berufswahlpass fasst alle notwendigen Unterlagen zusammen, die für eine überlegte Berufswahl sinnvoll sind.
Der Berufswahlpass hilft bei der Lebensplanung."

http://www.berufswahlpass.de/bwp/

Mit einem Klick kommen Sie auf die offizielle Seite.
Mit einem Klick kommen Sie auf die offizielle Seite.