zurück zu...
zurück zu...

Förderverein des Förderzentrums Anklam


Vorsitz:          Frau Alms

Kassenwart:  Frau Bleyl

Schriftführer: Frau Lenz- Dollase

Bankverbindung:

IBAN                   DE25 1505 0500 0102 0481 85

BIC                     NOLADE21GRW

Kreditinstitut       Sparkasse Vorpommern



Auszug aus der Satzung des Fördervereins des Sonderpädagogischen Förderzentrums:

Zweck des Vereins


Der Verein will ausschließlich und unmittelbar der Förderung der Erziehung der Schüler der Förderschule dienen.

Er will durch Zusammenschluss der Eltern, Lehrer, ehemaligen Schülern und Freunden der Schule die vielfältigen erzieherischen und unterrichtlichen Belange der Schule fördern und den auf die Weckung der Gemeinschaftserziehung gerichteten Unternehmungen, wie Klassenreisen, Schülerwanderungen und  Schullandheimaufenthalte und dergleichen Rechnung tragen. Der Verein ist  selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Jeder darüber hinausgehende wirtschaftliche Geschäftsbetrieb ist ausgeschlossen. Alle Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus  Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. Die Mittel werden durch Spenden, Sammlungen, Stiftungen und Mitgliedsbeiträgen gewonnen.


Der Förderverein unterstützt z.B. die jährliche Festwoche und speziell den Tag des Fördervereins, das eigentliche Schulfest. Mit Hilfe des Fördervereins wurde auch der erste Spielplatz auf dem damals neu eröffneten Schulgelände finanziert, speziell durch die Alfred Herrhausen Gesellschaft (eine Stiftung der Deutschen Bank). Anlässlich der Namensgebung am 16.12.2008 wurde unserer Schule eine weitere Spende in Höhe von 15000 € übergeben für die Neugestaltung unseres Spielplatzes. Natürlich sollte dabei auch der neue Name “Biberburg” eine Rolle spielen. Mit Raik Vicent wurde ein Künstler gefunden, der es hervorragend verstanden hat, das Thema “Biber” auf spielerischer Weise mit Holzfiguren darzustellen. Mit der Spende war auch die Auflage verbunden, zahlreiche “Aufbaustunden” durch Schüler und Lehrer zu leisten und auch zu dokumentieren. Glücklicherweise übernahm unsere Kollegin Frau Wenk den schwierigen Teil der Umsetzung. Sie stellte sowohl den Kontakt zu Herrn Vicent her, organisierte den Aufbau und die Eigenleistungen. Dafür gilt ihr ganz großer Dank aller Schüler und Lehrer. Ebenso danken wir Frau Wendel und ihren Schülern und all denjenigen, die in irgendeiner Weise einen Beitrag zu diesem wunderschönen Spielplatz geleistet haben. Die nachfolgenden Bilder zeigen den festlich geschmückten Spielplatz kurz vor der Neueröffnung und die Inbesitznahme durch die Schüler am 24.04.2009.



Raik Vincent:

Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie auf die Homepage des Künstlers.


Werden Sie Mitglied im Förderverein!

Wenn Ihr Herz für unsere Schüler schlägt und die schulische Projekte fördern wollen, sollten Sie Mitglied unseres Fördervereins werden.

Download
Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.4 KB